Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Angelica Outed sich zuhause

Wir waren beim Italiener essen, ich habe zuerst einen Aperol spritz bestellt Für uns zwei. Meine frau wahr überhaupt nicht überrascht und nimmt das ganze stimmlich gelesen und Sie will das ganze für sich behalten, im Moment zumindest. Ich habe ihr infolen sich einzulesen um einen besseren Überblick zu bekommen über Transgener Themen. Ihre Größte angst war das ich eine Geschlechterungleichheit OP machen will, das ist klar das Sie diesem Ängste Hat. Für Sie ist das alles neu und sie muss sich erstmal mit außerdem setzten. Sie will auf jedenfalls die Bücher lesen und ich denke danach kommen neue Fragen zu Tage. Sie möchte nicht das ich bei uns im Ort als frau rumlaufe, das kann ich verstehen. Das macht mir nichts da es andere Städte gibt wo ich en Femme sein kann. Es ist zu früh um zu sagen die Luft iss rein aber der Anfang ist getan und ich muss schauen was die nächsten tagen so bringt. 3:00 Uhr Donnerstag Morgens Es ist noch lange nicht vorbei, es geht jetzt so richtig los. Das mit Angelica und Klamotten weiß Sie noch nicht. Die Trans Torte muss ich ihr Stückchen weiße servieren und spätestens nach 2 Stücke ist meine Frau satt und ich muss dann warten bis Sie wieder Hunger hat. Ich kann nicht schlafen und meine frau auch nicht. Vorhin sagt Sie mir, Sie habe Angst und kann deswegen nicht schlafen. Das ganze Trans Thema ist noch lange nicht ausgestanden. 9:00 Uhr Donnerstag Morgen Ich frau ist sehr nachdenklich ihre größte angst ist das, wie Sie sagt das ich mein Alltag als Frau leben möchte. Ich habe versucht ihr zu erklären das ich mich als mensch so bleibe wie ich bin. Nur die außer hülle verendet sich, aber wie sie sich verändert weiß ich heute noch. Ich versuche nicht ungeduldig zu sein, wir können dann weiter machen wen meine frau die Bücher liest. Ich habe das Gefühl das sie auch davor angst hat, was ich durchaus verstehen kann.So wie geht es mir dabei: Ich bin stimmlich ruhig die angst meine frau zu verlieren ist nicht gegeben im Moment, ich wurde sagen ich bin stimmlich passiv und versuche meine frau sofern es fragen gibt zu Seite zu stehen. 5:00 Uhr Freitag Morgen Seit Mittwoch Abend geht’s mir schlecht, Ich habe mich Geouted und mein Körper spielt verrückt. Meine komplette Körper ist über seht von Hitze pöchelchen, als OP Ich aus meine haut raus wollte. Ich glaube das es eine psychosomatische Störung ist, weil mich als ich spüre ich nicht. Ich als haut ja sehr und im Moment könnt ich mir die haut vom leibe reisen. Da ich nicht schlafen kann schrieb ich. Meine frau wahr gestern Abend bei eine Freundin und ist nach 12:00 Uhr heimgekommen. Ich merke es treibt Sie um, es gibt mehr kusschin und Berührungen. Ich machte ihr nicht dazwischen reden, Sie soll wenn Sie das Besäufnis hat mit mir oder mit anderen reden. 13:00 Uhr Freitag Ich habe meine frau auf die Bücher angesprochen, Sie meinte Sie habe das eine buch an gelesen "Teilseitfrau der Cross-desser an meine seide" Wir haben 2 Stunden über das Trans leben gesprochen, Ich habe ihr von meine Freundin Lucy erzählt und von Lucys leben so wie ich es Kenn. Das findet Sie gut das ich Kontakte zu gleichen gesucht habe. Wir haben den Trans Werdegang in kurz form besprochen und Sie hat mich gefragt ob ich schon in so eine laden wahr wo man zurecht gemacht Wirt als frau. Sie sagte mir dann: Ich habe keine Berührung Ängste mit dem Thema aber wenn du bei uns im Ort als Frau rumlaufe, ich weiß nicht ob ich das so verkraften kann. Ich habe ihr gebeten sich die Büchern zu lesen und wenn da noch bedarf ist Dan können wir im Internet um noch Informationen holen. Dan kamen wir auf Elli Hunter Frau sein, ich habe ihr gesagt das ich zu ihr gehen will da Sie schöne Bilder macht. Ich habe meine Tablett geholt und die seit aufgerufen und ihr die Elli Girls gezeigt Sie war beeindruckt von den Bildern. Ihr wird auch so langsam bewusst das aus unserer Beziehung ..die ja mal hetero war .eine Beziehung zwischen zwei Frauen wurde. Sie hat ein man geheiratet und jetzt hat sie eine Frau und sie weiß nicht ob sie ad mit umgehen kann. Ich habe ihr gesagt das sie als zeit der Welt hat und das sie keine angst haben muss das ich sie in Verlegenheit bringe. 18:00Uhr Freitag Wir habe heute eine Tag von hohen und tiefen, meine frau hat die helft das Buches gelesen. Sie hat mich mit Brust Prothesen, Perücken, schminken und Klamotten konfrontiert, ob ich auch sowas habe. Die frau in dem buch hat drei Koffer mit Klamotten ob ich auch so fiel habe. Sie drückt mich immer wieder in die ecke das ich mein Leben ab morgen als komplett frau lebe und damit kann Sie nicht umgehen. Wenn du jetzt schon soviel dafür getan hast wirst du weiter machen und ich weiß nicht ob ich damit umgehen kann. Ich glaube die Torte hat noch wenige Stückchen. Wir müssen noch mein Frauen Namen noch klaren. Wir habe auch Tränen und Verzweiflung heute gehabt, Ich habe die Welt ganz schön von meine frau durchänder geschafft. 10:30 Uhr Samstag Wir haben beide gut geschlafen und die Stimmung ist normal, vor 20 Minuten ist meine frau ins Bett die Gedanken spielen verrückt und Sie muss abtauchen. Ich habe ihr nochmal ans Herz gelegt mit Gaby zu reden, das ist ihre beste Freundin und Sie hat einen Schwülen Sohn. Da ist das Trans Themen nicht weit. Sie kann mit ihre Vorstellungen nicht umgehen zietat: wen ich mir vorstelle dich geschminkt im Kleidchen und high heels vor mir steht, NEIN da kann ich nicht mit umgehen. Wir habe über Psychotherapie gesprochen und sie will sich jemand suchen. Ich hoffe sie sucht sich einen Psychotherapeuten mit Trans Erfahrung das machst leichter und versehentliche. 11:30 Uhr Sonntag Meine frau hat die halbe Nacht nicht geschaffen und Sie hat die helft das zweiten Buches gelesen. " Die vergessene Königin: Leben in Transidentität ". Meine Frau hat iss auf den Punkt gebracht heute Morgen: In Prinzip hast du nie die Chance gehabt dich selbst zu lieben, und du versuchst dich jetzt zu lieben. Ja das stimmt ich versuche durch Angelica mich selbst zu lieben. Sie kann nicht mit dem Trans Thema umgehen, Wir leben nicht in Hamburg, wo das normal ist. Und Dan wie soll ich das meine Mutter sagen oder unsere Freunde die in dem ersten buch wahren die zu zweit und hatten nur 4 freunde aber wir habe mit kinder und allem 30 Personen, was werden die sagen oder tun wenn die das erfahren das du eine Frau bist. Ich halte das nicht aus. Und die Firma was sagen die kunden? Ich habe 1 und halb Bücher gelesen da geht es nur um Klamotten kaufen, Perücken kaufen schminken zu Trans treffen gehen andrer Transgener treffen. LINDA IN DEM BUCH SCHREIBT SIE HATTE NOCH NIE SOVIEL GEWEINT, aber wenn es um Party und deren 4 freunde geht dann ist die Welt in Ordnung. Ich verstehen das alles nicht alle diese Frauen akzeptiert das ihre Männer von eine Tag auf den anderen Transsexuell werden und die sagen ja gut Schatz? Ich meine das betrifft uns beiden oder?? 14:30 Sonntag Die wogen habe sich ein-wenig geklettert, meine frau sagte nach dem Mittagessen zu mir: Wir müssen eine weg finden wo wir beide uns ausleben können ohne den anderen unglücklich zu machen. Ich habe im Internet geschaut und eine Psychotherapie in Aschaffenburg gefunden die auch das Thema Transsexualität wir sind der Meinung das Sie professionelle Hilfe braucht. 8:00 Uhr Montag Der tag fing gut am

18.6.14 13:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen